Zukunft der Sozialdemokratie

... Status: Überarbeitung Thesenpapier

Ziel dieser neuBASIS Arbeitsgruppe ist es Sozialdemokratische Werte in eine zeitgemäße Sprache zu übersetzen. Zu oft hat man den Eindruck, dass das, was uns an der sozialdemokratischen Bewegung wichtig ist, gerade nicht offen angesprochen wird. Es scheint unter einer Schicht an Konventionen verloren zu gehen, die kaum noch etwas von ihrer urspünglichen Bedeutung erhalten konnten.

 

Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind auch heute Prinzipien, die einen festen Kern der Sozialdemokratie bilden können. Tatsächlich sind sie auch notwendiger denn je, um die Herausforderung anzunehmen, im Umfeld einer sich verselbständigten Finanz- und Wirtschaftskrise weiterhin Gesellschaft zu gestalten.

 

Neben der Herausarbeitung der sozialdemokratischen Grundwerte haben wir uns auch die Aufgabe gesetzt, zu definieren, welche (partei-)politischen Strukturen diesen Werten am besten entsprechen und zu ihrer Verwirklichung notwendig sind.

 

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppe werden auch in den Diskussionsprozess des BSA zum Parteiprogramm der SPÖ eingebracht. Die neuBASIS stellte auch einen Antrag beim 49. Bundestag des BSA zu diesem Thema (siehe Rubrik "Ergebnisse").

 

Wer gerne mitmachen will und noch nicht bei der Arbeitsgruppe angemeldet ist, einfach ein E-Mail schicken.

 

Koordinator: Florian Horn

Kontakt: neubasis@bsa.at